Entwicklung der Arbeitsbewältigung in der ambulanten Pflege

Der Endbericht der Längsschnittstudie 2003-2009 mit erstmaliger Evaluation des Beratungswerkzeugs "Arbeitsbewältigungs-Coaching" liegt vor.

 

 

Die Herausforderungen "Gesunde Beschäftigte" und "gute Servicequalität" in der ambulanten Pflege wurden im Rahmen des Forschungsprojekts PIZA (gefördert vom BMBF, 2002-2005) und in einem Fortsetzungsprogramm gefördert vom MASGFF Rheinland-Pfalz (2007-2009) im Lichte des demografischen Wandels betrachtet.  

 

Broschüren  - herausgegeben vom MASGFF RLP - geben ein Einblick in die Entwicklung der Arbeitsbewältigung der Beschäftigten in der ambulanten Pflege sowie in die Arbeitsbelastungen und -ressourcen der Tätigkeit und stellt Beratungsinstrumente wie z.B. das "Arbeitsbewältigungs-Coaching" vor. 

 

broschuere_gesunde_beschaeftigte, 2005

Zwischenbericht "Entwicklung der Arbeitsbewältigungsfähigkeit in der ambulanten Pflege", 2007

Endbericht_"Arbeitsbewältigung in der ambulanten Pflege: PIZA-Längsschnittstudie 2003-2009, Dez. 2009

 

Lindacherstraße 19 b . A-4655 Vorchdorf . +43 699 10403679